Ogilvy & Mather wird Lead-Agentur von Media Markt

Freitag, 06. Mai 2011
Media Markt arbeitet ab sofort mit Ogilvy & Mather als Lead-Agentur zusammen
Media Markt arbeitet ab sofort mit Ogilvy & Mather als Lead-Agentur zusammen


Riesen-Etatgewinn für Ogilvy & Mather: Die Network-Agentur wird neue Lead-Agentur des Eletronikriesen Media Markt. Ogilvy hat Media Markt offenbar vor allem mit seiner Expertise im digitalen Bereich überzeugt. Ogilvy & Mather löst damit die bisherige Lead-Agentur Kemper Trautmann ab.
Im Rahmen der geplanten Neuausrichtung seiner Kommunikation in Deutschland habe Media Markt einen Agenturpartner gesucht, "der die strategische und kreative Guidance der Marke übernimmt, technologisches Know-how aufweist und in der digitalen Welt zu Hause ist, teilen die Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

"Die kreative Leistungsbreite und -tiefe von Ogilvy hat uns überzeugt", sagt Michael Rook, Vorsitzender der Geschäftsführung von Media Markt. "Wir sehen in ihr unseren zukünftigen Partner, der gemeinsam mit unserer Inhouse-Marketingagentur Redblue eine zentrale Akzeptanz der Marke generieren und so den weiteren Erfolg von Media Markt sichern wird."

Riesenerfolg für Ogilvy-CEO Thomas Strerath
Riesenerfolg für Ogilvy-CEO Thomas Strerath
"Einen der visibelsten Etats, der Werbegeschichte geschrieben hat, ins digitale Zeitalter zu begleiten, erfüllt uns mit Stolz", freut sich Ogilvy-CEO Thomas Strerath: "Das Auswahlverfahren war von einer Fairness und Transparenz geprägt, wie man es nur selten in unserem Business erlebt". Der Zusammenarbeit startet im Juni.

Media Markt hatte im Januar bekannt gegeben, dass man sich von Kemper Trautmann trennen will, um ein neues Agenturmodell einzuführen. Als Grund wurde die geplante Neuausrichtung der Kommunikation von Media Markt in Deutschland genannt. Europas größter Elektrofachmarkt, der hierzulande im vergangenen Jahr mit Brutto-Spendings von 290 Millionen Euro zu den Big Spendern gehörte, will sich neu aufstellen, um die geplante Multichannel-Strategie auch aufs Marketing zu übertragen. dh
Meist gelesen
stats