Ogilvy & Mather lässt Tiger Woods für American Express sprechen

Montag, 06. Juni 2005

Nach Oscar-Preisträger Robert De Niro und Extrem-Surfer Laird Hamilton hat Ogilvy & Mather für den dritten Spot der internationalen American-Express-Kampagne "My life. My card" den weltweit erfolgreichen Golfer Tiger Woods gewonnen.

Wie in den ersten beiden Spots der Ende 2004 gestarteten Kampagne wird der Blick auf eine unbekannte, persönliche Seite eines Prominenten gelenkt, der sich für American Express als "Meine Karte" entschieden hat. Tiger Woods erlaubt private Einblicke in sein Zuhause und zeigt einen seiner phänomenalen Abschläge bei strömendem Regen - weil es für Golfprofis kein schlechtes Wetter gibt.

Der Spot wurde von Pytka Films produziert, Regie führte Joe Pytka. In Deutschland wurden alle großen Sendern gebucht (Media: Mindshare, Frankfurt). is
Meist gelesen
stats