Ogilvy & Mather Düsseldorf setzt für Ford auf Leidenschaft

Mittwoch, 19. Juni 2002
Armin Kremer lässt für Ford die Bremsscheiben seines Rallye-Boliden glühen
Armin Kremer lässt für Ford die Bremsscheiben seines Rallye-Boliden glühen

Heiße Gefühle und glühende Bremsscheiben bringt Ogilvy & Mather Düsseldorf in der neuen World Rallye Car Kampagne für Ford zusammen. Entstanden ist einer sehr emotionale Printkampagne, die eine Gemeinsamkeit von Kunst und Motorsport herausarbeitet: die Leidenschaft der Menschen, die dahinter stehen.

Ebenso bedingungslos wie beispielsweise Gene Simmons von Kiss in seiner Musik aufgeht, setzt sich auch Ralleyfahrer Armin Kremer für seine Passion, das Rallyefahren, ein. Sein Auto ist der Ford Focus RS WRC, mit dem sich der Automobilkonzern bei der Rallye Weltmeisterschaft (WRC) engagiert.

Auch Jackson Pollock und Giacomo Casanova werden in zwei weiteren Kampagnenmotiven als leidenschaftliche Menschen zitiert. Die Anzeigen, die aus einer vorgeschalteten 1/1-Seite und folgenden Doppelseite bestehen, werden ab Juli in Automobil- und Lifestyle-Titeln geschaltet.
Meist gelesen
stats