Ofenstein Dehning entwickelt Kampagne für Betty Barclay

Mittwoch, 22. August 2007
-
-

Die Münchner Agentur Ofenstein Dehning hat eine europaweite Printkampagne für das Modelabel Betty Barclay entwickelt. Für die Präsentation der Herbstmode wurden unterschiedliche Frauentypen gewählt. Damit sollen vielfältige Identifikationsmöglichkeiten für die Zielgruppe geboten werden.

Die vier Motive der Kampagne erscheinen in den gängigen Fashion- und Lifestylemagazinen. Über die Höhe des Budgets werden keine Angaben gemacht.

Parallel zur Printkampagne für das Modelabel aus Nußloch bei Heidelberg wird der neue Betty Barclay Duft von Lizenznehmer Mäurer + Wirtz, Stolberg, in einem Mix aus TV-Spot, Anzeigenmotiv, Onlineauftritt sowie gezielten PR-Maßnahmen beworben. si

Meist gelesen
stats