OMD liegt im Gunn Report Media vorn

Mittwoch, 14. Februar 2007

Wie in den Vorjahren liegt die Mediaagentur OMD an der Spitze des Gunn Report Media. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Starcom Mediavest und Mindshare. Bei den weltweiten Mediaholdings liegt Group M vor Omnicom Media Group und Publicis Groupe Media. Erfolgreichste Nationen sind die USA, gefolgt von Großbritannien und Deutschland. China erreichte erstmals einen Platz unter den Top 10. Kunde des Jahres ist der Vorjahreszweite Nike. Die Plätze 2 und 3 belegen Sony und Axe.

Die Auszeichnung Media-Kampagne des Jahres ist in diesem Jahr nicht verliehen worden. Grund ist, dass nur solche Kampagnen berücksichtigt werden, die eine hohe Punktzahl bei Wettbewerben erreichen und das bei mindestens zwei Festivals.

Der Gunn Report Media berücksichtigt die 53 wichtigsten Kreativwettbewerbe und verfolgt das Ziel, "Mediainnovationen ins Rampenlicht zu rücken", wie Herausgeberin Isabelle Musnik erklärt. stu

Meist gelesen
stats