OMD gewinnt 100-Millionen-Mediaetat von Vodafone

Donnerstag, 28. Juli 2005
-
-

Das in Düsseldorf und Hamburg ansässige Medianetwork OMD Germany hat nach einem monatelangen Tauziehen den Mediaetat des Düsseldorfer Telekommunikationsanbieters Vodafone gewonnen. Das Mediabudget in Höhe von brutto 100 Millionen Euro wurde bis dato von der Aegis-Tochter Vizeum betreut.

Die Wiesbadener gehen nun ebenso leer aus wie die Wettbewerber von der Frankfurter Agentur Mindshare, die ebenfalls an dem Pitch teilnahm. Die Wettbewerbspräsentationen, die im Februar dieses Jahres begannen, wurden von der Hamburger Audit-Firma Media Audits begleitet. ejej
Meist gelesen
stats