OMD führt Gunn Report Media an

Freitag, 11. April 2008

Zum vierten Mal in Folge wird OMD zur kreativsten Mediaagentur gewählt. Im Gunn Report for Media steht die Omnicom-Agentur mit deutlichem Abstand vor Mindshare. Der von Procter & Gamble gesponserte Report fasst seit 2004 alle Resultate der weltweiten Werbefestspiele zusammen und erstellt daraus ein Gesamtranking sowohl für Mediaagenturen als auch für globale Media-Networks. Auch dieser Teil des Rankings steht im Zeichen von Omnicom - mit der Omnicom Media Group (OMG) an der Spitze. Auf dem zweiten Platz folgt hier Group M, die gebündelten Mediamarken der britischen Werbeholding WPP.

Im Agenturranking erreichte BBDO Platz drei. Im Vorjahr belegte die Omnicom-Agentur noch den 14. Rang. Im Ranking der globalen Networks belegt die Publicis Groupe Media Platz 3.

Omnicom verdankt ihre gute Platzierung unter anderem Kampagnen für McDonald's und Nissan, die im vergangenen Jahr zahlreiche wichtige internationale Media-Awards gewinnen konnten. Mit dem Titel "Advertiser of the Year" zeichnet der Gunn Report for Media in diesem Jahr Nike aus. si

Meist gelesen
stats