Nutcracker setzt sich für Europa-Kampagne des Frankfurter Zukunftsrats ein

Dienstag, 15. Juni 2010
Die Kampagnenwebsite Mein Europa
Die Kampagnenwebsite Mein Europa

Die Frankfurter Agentur Nutcracker hat für den Frankfurter Zukunftsrat eine Kampagne entwickelt. Unter dem Motto "Mein Europa" begleitet die Agentur für TV- und Bewegtbild-Konzepte die Initiative "Europäische Schreibwerkstätten", an der sich Schüler und Studenten ab 2011 mit Artikeln beteiligen können. Damit will der Frankfurter Zukunftsrat eine Auseinandersetzung der Jugend mit der Zukunft Europas schaffen. Außerdem sollen Teilnehmer und Sponsoren für die Initiative gewonnen werden. Die von den Schülern und Studenten verfassten Artikel sollen regelmäßig in europaweiten Tageszeitungen erscheinen, wobei die besten Texte prämiert werden. Anschließend soll eine eigens dafür aufgelegte Europäische Zeitung erscheinen. Im Vorfeld haben die Kreativen von Nutcracker gemeinsam mit 18 Schülern der European School Frankfurt verschiedene Statements zum Thema Europa gesammelt.

Zu diesem Projekt realisiert die Agentur zudem einen Spot, der hauptsächlich auf den Internetseiten der Medienpartner zu sehen ist. Der 60-Sekünder ist darüber hinaus als gekürzte TV-Version geplant. Produziert wurde er von Laterna Magica. Desweiteren beinhaltet die Kampagne Anzeigen in Printtiteln sowie eine Homepage auf Mein-europa.eu. Gegründet wurde Nutcracker im April diesen Jahres von Kreativdirektor Klaus Schwoppe (vormals JWT, Lowe und Leo Burnett). Der Kreative hat sich vor allem auf die Konzeption und Umsetzung von TV- und Bewegtbild-Kampagnen spezialisiert. hor
Meist gelesen
stats