Nürburgring schickt Crossmedia auf die Piste

Dienstag, 05. Oktober 2010
Crossmedia übernimmt die Mediaplanung für den Nürburgring
Crossmedia übernimmt die Mediaplanung für den Nürburgring

Im Pitch um den Mediaetat von Nürburgring Automotive hat die Düsseldorfer Mediaagentur Crossmedia das Rennen gemacht. Ab sofort wird die inhabergeführte Agentur die Mediaplanung für alle Motorsportveranstaltungen, Freizeitangebote und Konzerte am Nürburgring übernehmen. Die Entscheidung für Crossmedia fiel nach einem Agenturscreening und anschließendem Pitch, den der neue Betreiber Nürburgring Automotive ausschrieb, der seit Mai an der Rennstrecke am Ruder sitzt. Die Angebote rund um den Nürburgring werden vornehmlich in Online- und Printmedien mit lokalen Schwerpunkten angekündigt und beworben.

Da es sich um sehr unterschiedliche Veranstaltungen handelt, die dort das ganze Jahr stattfinden, werden sich die Planer von Crossmedia bei jedem Event auf die jeweilige Zielgruppe, die von Motorsportfans bis hin zu Heavy Metal-Liebhabern reicht, einstellen müssen. Wie viel der neue Betreiber in diese Kommunikationsmaßnahmen investieren will, ist nicht bekannt. ejej
Meist gelesen
stats