Norbert Herold und Helmut Hartl bilden Vorsitz der Spotlight-Jury

Dienstag, 26. Februar 2008

Der langjährige Kreativchef von Heye & Partner Norbert Herold und Werbefilmer Helmut Hartl, Inhaber der Münchner Produktionsfirma Embassy of Dreams, leiten die Fachjury des 11. Spotlight-Festivals. Beim Nachwuchswettbewerb Spotlight for Students steht wie in den Vorjahren Gabriele Röthemeyer, Geschäftsführerin der MFG-Filmförderung Baden-Württemberg an der Spitze der Jury. Das Festival findet in diesem Jahr erstmals in Deutschlands größtem Freizeitpark, dem Europa-Park in Rust, statt. Parallel zu den rund 20 Fachjuroren aus namhaften deutschen Werbeagenturen und Produktionsfirmen, findet ein Publikumsvoting statt, bei dem rund 2000 Zuschauer erwartet werden.

Wer sich dem Urteil von Fach- und Publikumsjury stellen will, hat noch bis zum 7. März Gelegenheit, seine TV- und Kinowerbefilme sowie Online- und Mobile-Clips einzusenden. Zugelassen sind Wettbewerbsbeiträge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Informationen sowie Tickes für Kongress, Gala und Publikumswettbewerb am 26. April sind unter www.spotlight-festival.de erhältlich. bu

Meist gelesen
stats