Nissen Carstensen geht beim Germanischen Lloyd an Bord

Freitag, 04. Mai 2001

Die Hamburger Agentur Nissen Carstensen Communication Consulting hat den siebenstelligen Etat der Seefahrtversicherung Germanischer Lloyd gewonnen. Sie konnte sich gegen Etathalter Moskito sowie die Mitbewerber Bartel Brömmel Struck und Promar durchsetzen und zeichnet ab Juni als Leadagency für die nationale und internationale Kommunikation des Unternehmens verantwortlich. Die 1999 gegründete Agentur wird von Michael Nissen und Henrik Carstensen geleitet. Bevor sie sich selbstständig machten, waren sie Geschäftsführer der damaligen Ammirati Puris Lintas in Hamburg.
Meist gelesen
stats