Nico Lumma: Gute Chancen für mobile Werbung

Freitag, 15. Mai 2009
-
-

Bei Aktionen im Social Media Umfeld müssten Werbungtreibende in Deutschland zunächst einmal ein geringeres Involvement der Nutzer voraussetzen, mahnt Nico Lumma, Social Media-Director bei Scholz & Friends, im Web-TV-Interview. Die Latte für eine Beteiligung der Nutzer dürfe man nicht zu hoch hängen, so Lumma. Zufrieden zeigte sich der Werber indes mit der Resonanz auf eine kürzlich gestartete Branded Community bei Myspace für den Kunden Vodafone. Angesichts von Entwicklungen wie den Anwendungen für das iPhone sieht Lumma zudem mehr Chancen für Werbung im Mobile-Bereich. Mehr zum Thema in dem 6-Minuten-Video.

Das Interview mit Nico Lumma ist ein Teil einer Interview-Serie auf dem Webkongress Next09. Die Interviews führte HORIZONT-Redakteur Olaf Kolbrück. Die Produktion lag in den Händen des Videoportals Sevenload.
Meist gelesen
stats