Next Marketing Service vermarktet Bremen-Profi Marko Arnautovic

Mittwoch, 23. Mai 2012
Andreas Höflinger, Marko Arnautovic, Leonhard Pranter (Bild: Next Marketing Service)
Andreas Höflinger, Marko Arnautovic, Leonhard Pranter (Bild: Next Marketing Service)

Die Agentur Next Marketing Service aus Mödling in Österreich begrüßt einen prominenten Neukunden: Das Team um die Inhaber Leonhard Pranter und Andreas Höflinger wird den in Diensten des SV Werder Bremen stehenden Fußball-Profi Marko Arnautovic in allen Vermarktungsfragen beraten. "Für uns ist die Aufgabe besonders spannend. Und Marko ist natürlich eine spannende Besetzung für jede charakterstarke Marke in Europa", so Pranter. Der österreichische Profi mit serbischen Wurzeln gilt als Ausnahmetalent, wartet aber mit seinen 23 Jahren immer noch auf den großen Durchbruch. Für Next Marketing Service wird die Betreuung von Arnautivic sicher nicht immer leicht: Er gilt als Enfant Terrible und hatte in seiner Karriere bereits mehrfach durch mangelnde Disziplin Schlagzeilen gemacht. Die Agentur sieht das Engagement dennoch positiv: "Wie kaum ein anderer Fußballstar hat er Ecken und Kanten und lässt niemanden kalt", lassen die Mödlinger verlauten.

Next Marketing Service ist eine Unit der Agentur Next, die sich neben der Vermarktungssparte aus einem klassischen Werbebereich sowie der neuen Einheit Next Sports Marketing zusammen setzt. Die Agentur ging vor drei Jahren an den Start, Gründer Leonhard Pranter arbeitete zuvor unter anderem bei TBWA in London. ire
Meist gelesen
stats