Newcomer VCCP kreiert O2-Launchkampagne

Mittwoch, 30. Januar 2002

Abbott Mead Vickers BBDO hat den europaweiten Etat zum Launch der Mobilfunkmarke O2 an den Agentur Newcomer Vallance Carruthers Coleman Priest (VCCP) verloren. Zwar hatte die Agentur den Etat erst im Herbst übernommen, doch ihre Arbeit entsprach nicht den Vorstellungen des Kunden.

O2 soll ab April in Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Irland und Isle of Man starten. VCCP wird ein Netzwerk von lokalen Agenturen leiten, die jedoch zurzeit noch nicht feststehen.
Meist gelesen
stats