New York Festivals reduziert Kategorien

Dienstag, 15. November 2011
Der Grand Award der New York Festivals
Der Grand Award der New York Festivals
Themenseiten zu diesem Artikel:

New York Wettbewerbsteilnahme Kategorie Donald Gunn


Die New York Festivals rufen zur Wettbewerbsteilnahme auf. Ab sofort können Agenturen ihre Arbeiten in den für die kommende Saison neu zusammengestellten Kategorien einreichen. Die New York Festivals stehen schon länger in der Kritik, in zu vielen zu unübersichtlichen Sparten zu viele Preise zu vergeben - offenbar ein Grund für den Veranstalter, ein wenig umzubauen. Übrig bleiben danach allerdings immer noch 131 Kategorien, das sind 43 weniger als bisher. Darüber hinaus soll der Einreichungsprozess künftig einfacher sein. Agenturen können ihre Arbeiten gleichzeitig in mehreren Kategorien an den Start schicken.

Alle teilnehmenden Kampagnen werden zunächst von einer 300-köpfigen Online-Jury bewertet, die eine Shortlist zusammenstellt. Die entsprechenden Kandidaten liegen Ende April einer Live-Jury unter dem Vorsitz von Donald Gunn vor. Die Ergebnisse der New York Festivals 2012 werden in der ersten Maiwoche im Rahmen eines zweitägigen Kongresses bekannt gegeben. Einreichungsdeadline ist der 27. Janauar, Rabatt gibt es noch bis zum 16. Dezember. Weitere Informationen unter www.newyorkfestivals.com. jf
Meist gelesen
stats