Neugeschäft bei Pauli-Bach und Lewald

Dienstag, 28. November 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Neugeschäft Köln Sebapharma Boppard Lilienthal


Die Kölner Full Service-Agentur Pauli-Bach und Lewald kann sich zum Jahresende über Etats im Bereich Corporate Branding und über eine Vetragsverlängerung freuen. Durch die Fortsetzung des Vertrags mit Sebapharma in Boppard geht die Zusammenarbeit mit dem Hersteller von schonenden Körperreinigungs- und pflegemitteln ins 35. Jahr. Für die Stiftung zur heiligen Maria in Köln erarbeitet die Agentur eine Corporate Identity Strategie. Ziel ist es, für den Träger von Senioren- und Krankenhäusern eine Markenarchitektur aufzubauen, die zur Organisation der Stiftung passt. Für das Ärztezentrum Villavita in Köln entwickelt und realisiert die Agentur eine Kommunikationsstrategie.

Vergleichbare Aufgaben übernimmt Paul-Bach und Lewald ab Ende des Jahres für die Privatklinik Lindenallee in Essen. Der Schwerpunkt wird dabei auf regionaler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit liegen. Für die Einkaufskooperation Akcent in Lilienthal führt die Agentur ein Corporate-Branding-Projekt durch. Ziel ist ein leichter Markenrelaunch und die Entwicklung von Vermarktungsmaßnahmen. Die Umsetzung ist für 2007 vorgesehen. si

Meist gelesen
stats