Neuer Agentur-Gigant in Japan

Freitag, 31. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Asatsu Japan Ichi Werbeagentur Billings Dentsu Hakuhodo


Die beiden japanischen Werbeagenturen Asatsu Inc. und Dai-Ichi-Kikaku werden zum 1. Januar 1999fusionieren. Die neue Firma nimmt den Namen Asatsu an und wird von dem jetzigen Asatsu-PräsidentenTsutomu Takeda geleitet. Die Japaner rechnen damit, bis Dezember 2000 Billings in Höhe von 2,61 Millarden Dollar zu erwirtschaften. Erreicht die neue Asatsu ihr angestrebtes Ziel, wäre sie die drittgrößte Agentur in Japan - nach Dentsu Inc. und Hakuhodo Inc. Ferner ist eine Verbindung mit der WPP-Gruppe (Ogilvy & Mather, J. Walter Thompson), London, in Planung.
Meist gelesen
stats