Neue Unit: Filmproduktion Jo Schmid wird international

Donnerstag, 22. September 2011
Szene aus Nike-Gravity-Spot von Regisseur Adam Bonke
Szene aus Nike-Gravity-Spot von Regisseur Adam Bonke

Die Berliner Filmproduktion Jo Schmid hat eine neue Unit: Mit Jo International - kurz Jo!nt genannt - richtet sich das Unternehmen erstmals international aus. Geführt wird der Ableger von den beiden Producern Caroline Rüger und André Bause. Jo!nt wird ab sofort in Kooperation mit der dänischen Produktionsfirma Nobody mit Sitz in Kopenhagen verschiedene Regisseurgrößen vertreten. Hierzu zählen Nicolai Fuglsig (Mercedes-Benz, Guinnes, Sony), Asger Leth, Palme-D'Or-Gewinner Nicolas Winding Refn, James Marsh und Adam Bonke, der kürzlich mit dem Nike Gravity-Spot von sich reden machte.

Auch die "große Mutter" Jo Schmid selbst verstärkt sich. Neu an Bord ist das Berliner Regie-Duo Grobert & Grobert, das 2009 in Cannes den Young Directors Award abräumte. jm
Meist gelesen
stats