Neue Sentimental rechnet mit positivem Ergebnis 2002

Donnerstag, 23. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Filmproduktion Vorjahresergebnis


Einen Umsatz von 9,13 Millionen Euro vermeldet die börsennotierte Filmproduktion Neue Sentimental Film für das erste Quartal 2002. Damit liegt das Ergebnis um rund 8 Prozent unter dem Vorjahresergebnis, das bei 9,94 Millionen Euro lag. Dennoch bewege sich das jetzige Ergebnis über den im März veröffentlichten Planzahlen, betont das Unternehmen.

Das Ebit betrug minus 1,83 Millionen Euro. Aufgrund von Kosteneinsparungen und Restrukturierungen geht das Unternehmen von einem positiven Ergebnis 2002 aus. Für das Gesamtjahr prognostiziert die Neue Sentimental einen Umsatz von 45 Millionen Euro.
Meist gelesen
stats