Neue Sentimental Film verringert Minus / Turnaround in greifbarer Nähe

Donnerstag, 27. November 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsjahr Umsatz Turnaround Tom Gläser


Die Neue Sentimental Film meldet für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 19,1 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2002: 18,6 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt im Quartal noch Minus 188.000 Euro was eine deutliche Verbesserung gegenüber den vergangenen Quartalen bedeutet. Das Unternehmen zeigt sich für das 4. Quartal entsprechend optimistisch und erwartet den baldigen Turnaround. Vorstandssprecher Tom Gläser sagt, die Auftragslage für das aktuelle Quartal sei sehr erfreulich. "Es zeichnet sich ab, dass das 4. Quartal das umsatzstärkste des Jahres für die Neue-Sentimental-Film-Gruppe sein wird." bu
Meist gelesen
stats