Neue Nestlé-Spots: In der Kürze liegt die Würze

Montag, 15. Februar 1999

Das ist im übertragenen Sinne die Botschaft der neuen Nestlé-Joghurt-Snack-Spots, die die Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather entwickelt hat. Gedreht wurde in Uruguay, und zwar mit Menschen im Alltag, die mal eben einen Joghurt-Snack futtern. 19 Spots à drei Sekunden haben Kameramann Peter Meyer und Regisseur Christian Aeby (Glass Film) mitgebracht. Jeweils vier Filme und ein Packshot am Ende werden über einen Werbeblock verteilt als Paket geschaltet.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats