Neue Juroren und neuer Auftritt für die AS&S Radiostars

Montag, 07. Februar 2011
Der Radiopreis wurde optisch überarbeitet
Der Radiopreis wurde optisch überarbeitet

Der Hörfunk-Vermarkter AS&S Radio hat die Jury seines Kreativ-Awards Radiostars neu aufgestellt. Außerdem wurde der Preis optisch runderneuert. Die neue Jury soll laut AS&S die Weiterentwicklung des Kreativpreises widerspiegeln. Neue Mitglieder der Jury sind Torsten Müller (Carglass), Christian Fritsche (Kemper Trautmann), Bernhard Lukas (Lukas Lindemann Rosinksi), Tina Beuchler (Nestlé) und Torsten Hennings (Studiofunk). Vorsitzender der Jury bleibt Burkhard von Scheven, Kreativchef der Frankfurter Agentur Saatchi & Saatchi.

Die Radiostars werden in den sechs Kategorien Text, Crossmedia, Musik, Kampagne, Publikumspreis und Sound Design - anstelle der bisherigen Kategorie SFX - verliehen. Der Sonderpreis, der Radio-Superstar wird ausschließlich für in allen Bereichen überragende Hörfunk-Kampagnen verliehen.

Einreichungen für die Radiostars 2011 sind noch bis zum 28. Februar unter Radiostars.de möglich. dh
Meist gelesen
stats