Neue "Focus"-Kampagne: Burda bestätigt Agenturpartner Ogilvy

Montag, 22. November 2010
Pünktlich zum 18. Geburtstag des "Focus" startet Anfang 2011 eine neue Markenkampagne
Pünktlich zum 18. Geburtstag des "Focus" startet Anfang 2011 eine neue Markenkampagne

Ogilvy & Mather Advertising entwickelt eine Markenkampagne für das Magazin "Focus". Damit bestätigt Burda die Zusammenarbeit mit der Agentur. Anfang des kommenden Jahres soll die Kampagne starten, die die "journalistische Neuausrichtung des 'Focus' aufgreift", erklärt Ingo Müller, Marketing Director der Burda News Group. Seit Januar wird der "Focus" vertieft und erweitert, wie sich Gründer und Herausgeber Helmut Markwort ausdrückt - das Wort Relaunch will er nicht benutzen. Passend dazu forderte Ogilvy in einer Kampagne "Entdecken Sie die neuen Seiten von 'Focus'". Der Umbau soll im kommenden Januar abgeschlossen werden, pünktlich zum 18. Geburtstag des Magazins.

Die Zusammenarbeit von "Focus" und Ogilvy besteht bereits seit Jahren, Ogilvy One verantwortet seit der Entwicklungsphase 1992 das Abo-Geschäft. Auch der Claim "Fakten für die Zukunft", der 2008 "Fakten, Fakten, Fakten" ablöste, stammt aus der Feder der Agentur. sw
Meist gelesen
stats