Neue Digitale/Razorfish gewinnt Pattex und Akbank / Neues Führungstrio

Freitag, 15. Juli 2011
Führungsteam von Neue Digitale/Razorfish in Frankfurt: Greib, Klinkhammer und Acland (v.l.)
Führungsteam von Neue Digitale/Razorfish in Frankfurt: Greib, Klinkhammer und Acland (v.l.)


Das Frankfurter Büro von Neue Digitale/Razorfish kann sich über zwei Neukunden freuen. Ab sofort ist der Dienstleister digitale Leadagentur für Pattex. Die Entscheidung im Pitch um die Klebstoff-Marke aus dem Hause Henkel fiel Ende Juni. Neue Digitale/Razorfish wird neue digitale Anwendungen für Pattex erstellen, mit denen das Unternehmen unter anderem den aktiven Meinungs- und Ideenaustausch mit den Kunden steigern will. Vermeldet hat den Etatgewinn das neue Führungstrio der Frankfurter Niederlassung Elke Klinkhammer als Executive Creative Director sowie Kai Greib und Tom Acland als Managing Directors. Diese leiten bereits seit einigen Monaten das Büro, aber erst jetzt macht es die Agentur offiziell. Es sei ein fließener Übergang gewesen, so die Agentur gegenüber HORIZONT.NET. Der Schritt rührt unter anderem auch daher, dass sich Andreas Gahlert, CEO von Neue Digitale/Razorfish Deutschland, stärker auf übergreifende Aufgaben konzentriert.

Zudem konnten sich die Frankfurter zusammen mit Partner Microsoft bei der türkischen Akbank durchsetzen. Der Pitch gegen die Konkurrenten-Duos IBM und Boston Consulting Group sowie Accenture und Oracle fand bereits im Vorjahr statt. Neue Digitale/Razorfish verantwortet damit Konzeption und Kreation des weltweiten Internet-Auftritts des türkischen Bankhauses für Retail und Corporate Kunden. jm
Meist gelesen
stats