Neue Agenturgruppe Markenrat formiert sich in Leipzig

von HORIZONT Online
Dienstag, 13. März 2012
Robert von Massow, Eik Stiefel und Marko Mädge (v.l.) sind Teil der Agenturspitze
Robert von Massow, Eik Stiefel und Marko Mädge (v.l.) sind Teil der Agenturspitze


Fünf Spezialagenturen haben sich in Leipzig zu einer gemeinsamen Agenturgruppe zusammengeschlossen, um ihren Kunden zukünftig ganzheitliche Markenkommunikation bieten zu können. Ingesamt kommt die Gruppe Markenrat auf rund 70 Mitarbeiter, die nun gemeinsam unter einem Dach im Musikviertel der sächsischen Stadt arbeiten. Zu den Gründungsmitgliedern zählen neben der namensgebenden Kommunikationsagentur Markenrat die Dienstleister Methode 21 (Markenführung), Westend-PR, Digital Royal (Design und Animation für digitale Medien) und Projecter (Online-Marketing). Das Zusammenwirken der fünf Spezialdienstleister soll eine 360-Grad-Betreuung und Entwicklung von Marken und Unternehmen ermöglichen. Auch die Agenturspitze setzt sich mit Lars Brock, Hendrick Grothe, Marko Mädge, Eik Stiefel und Robert von Massow aus allen Bereichen zusammen. Weiterhin wird aber jede Spezialagentur ihre Kunden auch individuell betreuen.

Laut eigenen Angaben arbeitet der Agenturverbund als einziger in den neuen Bundesländern mit dem Mediaplanungs-Programm "MDS", dass von Axel Springer entwickelt wurde. Zu den bisherigen Kunden der Gruppe gehören neben Pizzahut und den Mövenpick Hotels auch der MDR, der Flughafen Halle-Leipzig und der Freistaat Sachsen. Der Gesamtumsatz aller beteiligten Agenturen belief sich 2011 auf rund 5,28 Millionen Euro. hor
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats