Neptun Award verlängert die Einsendefrist

Mittwoch, 30. März 2011
-
-

Die Veranstalter des Neptun Awards haben die Einsendefrist für den Wettbewerb verlängert. Noch bis zum 8. April können Agenturen, Werbungtreibende und Kreative ihre Kampagnen einreichen. Ursprünglich sollte die Frist am 31. März enden. Der Neptun Award wird von der städtischen Medien- und IT-Initiative Hamburg@work ausgerichtet. Zugelassen sind Crossmedia-Kampagnen, die 2010 gestartet, zum Zeitpunkt der Enreichung abgeschlossen und auf mindestens drei Kanälen gelaufen sind. Die Sieger werden in einem mehrstufigen Juryverfahren ermittelt. In der ersten Phase werden die Finalisten von einer Fachjury ausgewählt, der unter anderem JvM-Kreativchef Armin Jochum, S&F-CEO Frank-Michael Schmidt, GWA-Präsident Peter John Mahrenholz (Draft FCB) und Marcel Loko (Zum goldenen Hirschen) angehören.

Die Finalisten stellen sich anschließend einer Publikumsjury, die via SMS-Voting über die Gewinner abstimmt. Das Finale wird am 25. Mai im Hamburger Streit's Filmtheater ausgetragen. Weitere Infos und die genauen Einsendebedingungen finden Sie hier. mam 
Meist gelesen
stats