Natreen-Etat: Saatchi & Saatchi baut Geschäft mit Sara Lee aus

Montag, 31. Januar 2011
Saatchi & Saatchi soll Natreen repositionieren
Saatchi & Saatchi soll Natreen repositionieren

Saatchi & Saatchi in Frankfurt baut sein Geschäft mit dem US-Lebensmittelkonzern Sara Lee aus. Nachdem sich das Büro Ende 2009 den Etat der Marke Senseo sicherte, betreuen die Kreativen künftig auch die Süßstoffmarke Natreen. Die Entscheidung fiel ohne einen vorherigen Pitch. Zuvor wurde Natreen von Grey betreut. "Wir sehen in Natreen eine große Chance, den Begründer der Süßstoffkategorie zukünftig in einem herausfordernden Marktumfeld zu begleiten", so Wolfgang Schlutter, Management Supervisor bei Saatchi & Saatchi.

Als erste Amtshandlung für den neuen Kunden wird das Team um Creative Director Thomas Kanofsky eine Repositionierung für das Produkt entwickeln, die als Basis für alle weiteren Marketingaktionen dient. Welche Maßnahmen hierfür zum Zuge kommen, steht laut Schlutter noch nicht final fest. Zur Etathöhe will die Agentur keine Angaben machen. jm
Meist gelesen
stats