Nackig für Astra: Philipp und Keuntje engagiert Tattoo-Model

Freitag, 09. März 2012
Nackte Farbenpracht: Tattoo-Model Lexy Hell
Nackte Farbenpracht: Tattoo-Model Lexy Hell

Das Hamburger Kiezbier Astra setzt auf anständige Werbung? Nix da - auch wenn die Botschaft "Endlich mal Werbung ohne nackte Haut!" das auf den ersten Blick vermuten lässt. Das neue Motiv der kultigen "Astra. Was dagegen?"-Kampagne der Stammagentur Philipp und Keuntje zeigt sogar sehr viel davon. Aber eben in bunt. Für den Auftritt hat die Hamburger Agentur das Tattoo-Model Lexy Hell, alias Frau Hölle, engagiert, die ihren farbenfrohen Körper präsentiert. Die gebürtige Österreicherin prangt auf diversen City-Light-Postern, die überall in der Hansestadt verteilt sind.

Lexy Hell, Wahl-Berlinerin und Ex-Freundin von Rammstein-Frontmann Till Lindemann, trat bereits in diversen Musikvideos auf und lief im vergangenen Jahr sogar für den Modedesigner Jean Paul Gaultier über den Laufsteg. jm
Meist gelesen
stats