Nackedei-Alarm: Jung von Matt und Tom Tailor eröffnen die Jagdsaison

Dienstag, 20. März 2012
Hier wird's eng: Nackedeis entern den Tom-Tailor-Kleintransporter
Hier wird's eng: Nackedeis entern den Tom-Tailor-Kleintransporter


Nackedeis scheinen es Jung von Matt angetan zu haben: Schon mit dem Online-Versandhändler Zalando hat JvM/Fleet viel nackte Haut in die TV-Werbeblöcke gebracht. Jetzt legt die Hamburger Agenturschwester JvM/Alster für das Modelabel Tom Tailor nach. In dem Spot lassen die Kreativen die Zeit der Jäger und Sammler wieder aufleben. Das Commercial feiert heute TV-Premiere. HORIZONT.NET zeigt den Spot vorab. Die Story des Spots "Jagdfieber": Im Adam- und Eva-Kostüm lauert eine Meute dem nichtsahnenden Truckfahrer Jeffrey in einem Wald auf. Das Objekt der Begierde: die brandneue Frühjahr/Sommer-Kollektion von Tom Tailor, die sich in dem Kleinlaster befindet. 30 nackte Models, zwei Stuntfrauen und zwei -männer kapern das Auto und rauben es aus. Selbst die Klamotten, die Jeffrey trägt, sind vor den Modefans nicht sicher. JvM-Kreativchef Fabian Frese hat auf Zeitsprünge gesetzt, um die Spannung im Commercial zu erhöhen.

Der von Erste Liebe in der Nähe von San Francisco produzierte 30-Sekünder (Regie: Aleksander Bach) begleitet Tom Tailor das ganze Jahr über. Die erste Version setzt das Hamburger Unternehmen ab heute für drei Wochen auf allen Sendern von Pro Sieben Sat 1 ein. Flankiert wird der Hauptspot von 7-sekündigen Produktpresentern (Regie: Florian Grill), die jeweils Stücke aus den monatlichen Kollektionen zeigen.

Auch ins Web verlängert JvM/Alster die Kampagne. Auf der Youtube-Präsenz von Tom Tailor zeigt das Unternehmen den TV-Spot sowie Making-Of-Material und Interviews mit den Protagonisten. Mit einer extra für die Frühjahrs-Kollektion unter dem Motto "A Story of Color" entwickelten App (Entwicklung: Beesocial) können Nutzer den passenden Look finden. jm

Meist gelesen
stats