NRW-Bank entscheidet sich für AM

Freitag, 13. August 2004

Die NRW-Bank hat die AM Agentur für Kommunikation in Köln mit der Weiterentwicklung ihrer Marketingplanung beauftragt. Die Zusammenarbeit erfolgt auf Projektbasis und soll die Bank als wettbewerbsneutrales Struktur- und Förderinstitut positionieren. Das Geldhaus ist in den Bereichen nachhaltige Wirtschafts-, soziale Wohnraum- und Infrastrukturförderung sowie Kommunalfinanzierung tätig.

Eigentümer des öffentlich-rechtlichen Instituts sind das Land Nordrhein-Westfalen und die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. AM Agentur für Kommunikation ist eine Tochter des Deutschen Sparkassen Verlags und verfügt über Büros in Stuttgart, Berlin, Hamburg und Köln. Das Berliner Büro wird vom ehemaligen DDB-Chef Jochen Pläcking geführt. Der jetzige Auswahlprozess wurde von Cherrypicker in Hamburg begleitet. mam
Meist gelesen
stats