NKL sucht neue Leadagentur

Montag, 05. November 2012
Lotterie auf Agentursuche
Lotterie auf Agentursuche

Die Gemeinsame Klassenlotterie der Länder startet eine Agenturausschreibung. Gesucht wird eine Kreativagentur, die Konzeption und Umsetzung von Werbekampagnen für die Produkte NKL-Lotterie und NKL-Rentenlotterie übernimmt. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Entwicklung einer Kampagnenidee sowie die Umsetzung in klassische Werbemaßnahmen (TV, Print etc.). Darüber hinaus soll der neue Partner als Leadagentur fungieren und den kreativen Überbau für sämtliche Kommunikationsmaßnahmen in anderen Kanälen vorgeben. Als Vertragslaufzeit sind maximal vier Jahre geplant. Der Vertrag läuft zunächst ein Jahr, kann aber dreimal um jeweils ein Jahr verlängert werden. Zum Pitch sollen drei bis maximal fünf Agenturen eingeladen werden. Den Teilnehmern zahlt der Auftraggeber ein Pitch-Honorar von 6.000 Euro.

Der Schlusstermin für den Eingang der Angebote und Teilnahmeanträge ist der 3. Dezember. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier. Zuletzt hatte die NKL ihre Kampagnen mit der Hamburger Agentur Faktor 3 umgesetzt, davor war Philipp und Keuntje an Bord. hor    
Meist gelesen
stats