NKL lädt drei Agenturen zum Pitch

Donnerstag, 21. August 2003

Die Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL) hat drei Agenturen zum Pitch gebeten. Hoffnungen auf den Etat dürfen sich die Hamburger Agenturen Springer & Jacoby, Jung von Matt/Elbe und Philipp & Keuntje machen. Bislang arbeitet die NKL mit der Agentur MPR Markentechnik in Hamburg zusammen. Welcher der drei Bewerber den Zuschlag für die Entwicklung einer Dachmarkenkampagne erhält, soll sich im Oktober entscheiden. mam
Meist gelesen
stats