Musical "Elisabeth" wird von Mack kommuniziert

Freitag, 08. September 2000

Das Musical "Elisabeth" soll in Essen auf die Bühne gehen. Eddy Habbama inszeniert das Leben der österreichischen Kaiserin für die holländische Produktionsgesellschaft Stage Holding. Deren Chef und früherer Endemol-Miteigentümer Joop van den Ende investiert einen zweistelligen Millionenbetrag, eingeschlossen die Kommunikationsmaßnahmen. Für letztere ist die Hamburger Agentur Mack verantwortlich. Zum Vorverkauf im Rhein-Ruhr-Gebiet hat die Agentur Anzeigen, Plakate und Funkspots kreiert. Weitere Schritte mit Below-the-Line-Maßnahmen, Internetauftritt und weiterführender klassischer Kampagne sind geplant.
Meist gelesen
stats