Münchner KMS Team pusht Markenentwicklung von Bench

Freitag, 11. März 2011
KMS Team will Bench noch intensiver als urbanes Lifestyle-Label positionieren
KMS Team will Bench noch intensiver als urbanes Lifestyle-Label positionieren

KMS Team ist ab sofort für die Markenführung des Trendlabels Bench in Deutschland verantwortlich. Die Münchner Designagentur soll die englische Streetstyle-Marke in strategischen und gestalterischen Bereichen ihrer Entwicklung unterstützen. Zusammen mit Bench-Vertriebspartner Americana Germany will die Agentur die Positionierung von Bench als urbanes Lifestyle-Label intensivieren. Hanjo Argendorf, Geschäftsführer von Americana Germany, ist davon überzeugt, dass die neuen Bench-Kollektionen in den Segmenten Sport- und Kinderbekleidung ein großes Potential besitzen. Die Vielfalt der Produktlinien wolle man in einem einheitlichen und schlüssigen Markenauftritt bündeln und so die Entwicklung des Trendlabels vorantreiben.

Das Modelabel Bench wurde 1989 in Manchester gegründet. Seine Wurzeln liegen in der BMX- und Skateboardszene. Ursprünglich brachten die Engländer nur Streetware für Männer auf den Markt. Heute versteht sich Bench als urbane Lifestyle-Marke für Männer, Frauen und Kinder und ist als globales Unternehmen in über 30 Ländern aktiv. hor
Meist gelesen
stats