Müller Drogeriemärkte vergeben Gesamtetat an Serviceplan

Freitag, 17. Januar 2003

Serviceplan hat den Gesamtetat der Müller Drogeriemärkte an Land gezogen. Die Münchner Agentur entwickelte für Müller eine klassische Markenkampagne, deren Schwerpunkte auf Außenwerbung und Funk liegt. Start ist im April. Die Werbeoffensive soll den Drogerie- und Kaufhausfilialisten beim konsequenten Ausbau der Marke unterstützen und den Umsatz durch absatzorientierte Werbeimpulse steigern.

Unterstützend werden Below-the-Line-Maßnahmen eingesetzt. Für das 50-jährige Firmenjubiläum von Müller im März bereiten die Kreativen eine Kampagne vor, die mit Plakaten, Anzeigen und Gewinnspielen arbeitet. Für Mediaplanung und Einkauf ist die Serviceplan-Tochter Mediaplus verantwortlich. Die Etathöhe liegt im zweistelligen Millionenbereich.
Meist gelesen
stats