Moving Brands gewinnt CI-Pitch bei Nokia Siemens Networks

Mittwoch, 28. Februar 2007
-
-

Die Londoner Agentur Moving Brands gestaltet das weltweite Erscheinungsbild des geplanten Netzwerkausrüsters Nokia Siemens Networks. Die Agentur konnte sich in einem Pitch gegen international renommierte Konkurrenz durchsetzen. Das Erscheinungsbild des Gemeinschaftsunternehmens wurde erstmals auf der Messe 3GSM in Barcelona vorgestellt. Offen ist bislang, wann der Zusammenschluss der Netzsparte von Nokia mit dem Ausrüstungsbereich von Siemens tatsächlich seine Arbeit aufnimmt. Presseberichte zitieren den designierten Unternehmenschef Simon Beresford-Wylie mit dem Starttermin "Ende des 1. Quartals". Ursprünglich sollte das Joint Venture Anfang dieses Jahres loslegen. Durch die Korruptionsaffäre bei Siemens sind diese Planungen jedoch über den Haufen geworfen worden.

Ende vorigen Jahres liefen auch Vorbereitungen für die Auswahl einer klassischen Werbeagentur. Diese wurden nach den Vorfällen bei Siemens allerdings gestoppt. Wie der aktuelle Stand der Dinge in diesem Auswahlverfahren ist, ist bislang nicht bekannt. mam
Meist gelesen
stats