Motus sichert sich BUND-Kampagne

Freitag, 09. November 2007

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) geht ab sofort mit einer Anzeigenkampagne aus dem Hause Motus zum Thema Erbschaft an den Start. Die Berliner Agentur setzt in drei Anzeigenmotiven auf Testimonials, die den Umweltverband als Erben in ihr Testament aufgenommen haben. Unter dem Motto " Darf ich vorstellen: meine Erben!" machen sich diese Mitglieder für einzelne Projekte in ihrer Umgebung stark und adressieren andere Naturfreunde, sich ebenfalls nach dem Tod für Projekte des BUNDs einzusetzen. Während Ina Walenda für ökologische Landwirtschaft ohne Gentechnik wirbt, legt Rentnerin Wendorff Wert auf Artenvielfalt und Gewässerschutz.

Neben Frei-Anzeigen und Internetauftritt wird die Kampagne hauptsächlich in BUND-nahen Medien wie BUND-Magazin, BUND-Zeit oder SpendenZeit geschaltet. si

Meist gelesen
stats