Mother taucht in die kunterbunte Welt des interaktiven Ikea-Katalogs ein

Freitag, 07. September 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

IKEA Thjnk Großbritannien Irland London Möbelkette Kreation


Während Ikea hierzulande die interaktiven Features ihres neuen Katalogs nicht im TV-Spot (Kreation: Thjnk) thematisiert, rückt die schwedische Möbelkette das  Augmented Reality Angebot in Großbritannien und Irland stärker in den Mittelpunkt. Bunt und aufmerksamkeitsstark, ohne jedoch die dafür notwendigen QR-Codes und Smartphones zu zeigen. Das von Mother in London kreierte Commercial mit dem passenden Namen "Bright Shiny Colours" ist eine Hommage an Tanzfilme wie "Flashdance" oder "Save the Last Dance". Heldin des TV-Spots ist eine blondgelockte junge Frau im hautengen Gymnastikanzug, deren Blick während ihrer Yogaübungen im heimischen Wohnzimmer auf den neuen Ikea-Katalog fällt. Als Analogie auf die Augmented-Reality-Features, die es den Lesern erlauben, per 3D-"Röntgen-Blick" in die entsprechenden Ikea-Produkte einzutauchen und inspirierende Ideen liefern, betritt die Protagonistin das plötzlich überdimensionale Druckwerk und begibt sich auf eine Reise in die bunte Welt des neuen Katalogs.

Sowohl ihr Anzug als auch das Wohnzimmer tauschen das Weiß und Beige gegen kunterbunte Farben. Zur Musik "Bright Shiny Colours" der Band 99 Trees - einer Neuinterpretation des gleichnamigen Titels der US-Soulgruppe The Shirelles - tanzt sie durch die verschiedenen Räume und lässt sich inspirieren. Nach einem beherzten Sprung in die Spülmaschine verwandelt sie sich sogar für einige Sekunden in eine Comicfigur, rutscht auf einem Regenbogen hinab und landet schließlich wieder in der realen Welt. Ihre Reise endet wieder in ihrem Wohnzimmer: der Anzug weiß, die Einrichtung dagegen bleibt bunt und fröhlich.

TV-Premiere feiert der von Blink Ink produzierte Werbeclip am Samstag im Rahmen der Castingshow "X-Factor" auf ITV1. Insgesamt hat das Team um Regisseur David Wilson drei verschiedene Längen des Commercials gedreht, die bis Oktober zu sehen sein werden. jm
Meist gelesen
stats