Molthan van Loon wirbt für Meeresmuseum

Mittwoch, 23. Mai 2012
-
-

Die Hamburger Agentur Molthan van Loon Communications setzt das Meeresmuseum Ozeaneum in Stralsund spektakulär in Szene. Das Motiv ist Teil der Kampagne "MV tut gut" im Auftrag des Landesmarketings Mecklenburg Vorpommern. "Die Reihe unserer neuen Werbemotive ist um ein Highlight bereichert", sagt Peter Kranz-Glatigny, Leiter des Landesmarketings MV. "Wir wollen Neugierde wecken, unser Land kennen zu lernen. In dieser Form wurde so etwas noch nie fotografiert. Wir versprechen uns in der Werbung für unser Land einen Wow-Effekt."

Im Zentrum des Motivs, das bundesweit in Print, Online und als Plakat zum Einsatz kommt, steht als Symbol für die Vorzüge des nordöstlichen Bundeslandes der Strandkorb. Testimonial ist der Cheftaucher des Ozeaneums Henning May, für die Aufnahmen zeichnet der Berliner Werbefotograf Benno Kraehahn verantwortlich. Zu der Kampagne gehören auch Making-Of-Filme des Shootings, die von der Backyard Filmproduktion umgesetzt werden. ire
Meist gelesen
stats