Möbel Walther startet TV-Auftritt mit Jung v. Matt/Main

Dienstag, 02. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Einrichtungshaus Gründau-Lieblos Möbel Walther


Mit zwei 25-sekündigen Fernseh-Spots geht das Einrichtungshaus Möbel Walther on Air. Für das im hessischen Gründau-Lieblos ansässige Unternehmen hat die Frankfurter Agentur Jung v. Matt/Main zwei Commercials mit dem Motto "Neugier wird belohnt" kreiert.

Sie werden ab sofort im hessischen ARD-Lokalfenster und im Rhein-Neckar-Fernsehen zu sehen sein. Mit dem humorvollen Auftritt will Möbel Walther neue Kundengruppen ansprechen, die das Unternehmen bisher noch nicht kennen oder der Marke eher zurückhaltend gegenüberstehen.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats