Mit Focus zu den Clio Awards

Donnerstag, 09. März 2006

Zum zweiten Mal organisiert das Nachrichtenmagazin "Focus" eine Reise zum zweitgrößten Werbefestival der Welt, den Clio Awards in Miami Beach. Die Teilnehmer haben hier schon vier Wochen vor Beginn der Cannes Lions die Möglichkeit, die kreativsten Arbeiten der vergangenen zwölf Monate zu sehen und internationale Top-Werber zu treffen. Zu dem viertägigen Festival werden in diesem Jahr rund 1600 Teilnehmer erwartet. Das Programm umfasst Seminare und Workshops, Galaabende und Preisverleihungen sowie Ausstellungen und Screenings. Die Teilnehmer am "Focus"-Programm werden in diesem Jahr im trendigen Shore Club in South Beach residieren. Das von dem Architekten David Chipperfield entworfene Haus liegt direkt am Strand und nur wenige Gehminuten von den Clio-Veranstaltungsorten. Das Kontigent für die Reisen, die von Düsseldorf und Frankfurt aus starten, ist begrenzt. Für die Teilnahme gilt das Motto "first come first serve". Die Anmeldefrist endet am 30. März.

Weitere Fragen zur "Focus"-Reise zum Clio beantwortet Stephanie Wende, Wende Communication, Berlin, Telefon 030/236243-39. Weitere Informationen unter www.medialine.de/clioawards. bu

Meist gelesen
stats