Mit DDB und Ikea wird jeder zum Möbelpacker

Dienstag, 12. August 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

IKEA DDB Berlin Österreich Saisonstart Haushalt


Seit gestern werden in Österreich die neuen Einrichtungsskataloge von Ikea an die Haushalte verteilt. DDB Berlin begleitet den Saisonstart mit einem TV-Spot und einer großformatigen Out-of-Home-Installation. Der Spot zeigt unterschiedlichste Menschen in städtischer Kulisse, die auf ungewöhnliche Weise Ikea-Möbel mit sich transportieren. Die Idee soll den Anspruch des schwedischen Möbelgiganten betonen, für jeden persönlichen Geschmack individuelle Einrichtungslösungen parat zu haben.

Die von dem Regieduo Borgato & Bertè inszenierten Bilder vermitteln Leichtigkeit und machen Lust aufs Einrichten. Passend zur optischen Ästhetik ist auch die verträumte Musik. Für die Produktion des 60-Sekünders ist Soup Film in Berlin verantwortlich.

Neben dem Spot macht Ikea auf einer 480m² großen Fläche am Wiener Südbahnhof auf den neuen Katalog aufmerksam. Hier hat DDB Berlin die vorhandene Architektur genutzt und die kastige Fensterfront in ein Expedit Regal verwandelt, das mit Produkten aus den Kollektionen des Möbelhauses gefüllt ist.

Im Laufe der kommenden Wochen und Monate sollen zusätzliche 35-sekündige TV-Spots sowie Print- und Online-Maßnahmen folgen. jf



Meist gelesen
stats