Milla & Partner wird für Erwin Hymer Museum aktiv

Mittwoch, 23. Februar 2011
Außenansicht des Erwin Hymer Museums
Außenansicht des Erwin Hymer Museums

Milla & Partner hat sich den Etat für die Ausstellungsgestaltung des Erwin Hymer Museums gesichert. Das Museum öffnet im Sommer dieses Jahres im oberschwäbischen Bad Waldsee und erzählt die Geschichte des mobilen Reisens, auch Caravaning genannt. Die Stuttgarter Agentur inszeniert laut eigenen Angaben eine Entdeckungstour durch die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Reisens mit Wohnmobilen. Zu sehen gibt es neben einer Ausstellung von Wohnwagen aus acht Jahrzehnten auf einer Fläche von 6000 Quadratmetern auch eine Sammlung des Reisemobil-Pioniers Erwin Hymer, die 200 Fahrzeuge verschiedenster Marken und Hersteller umfasst. Das Museum besteht aus zwei Gebäuden, die architektonisch einem stehenden und einem liegenden Caravan-Fenster nachempfunden sind.

Zu den bisherigen Arbeiten von Milla & Partner zählen der deutsche Pavillon auf der Expo 2010 in Shanghai, Ausstellungen im Siemens Forum München sowie verschiedene Wanderausstellungen für Mercedes-Benz und Daimler. jm
Meist gelesen
stats