Milla & Partner konzipiert Ausstellung für BUGA 2007

Montag, 30. Oktober 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bundesgartenschau Rohstoff Gera Ronneburg Bremen


Die Stuttgarter Agentur und Ateliers Milla & Partner entwickelt im Rahmen der Bundesgartenschau 2007 die Ausstellung "Nachwachsende Rohstoffe". Auf der Bundesgartenschau (BUGA), die vom 27. April bis 14. Oktober 2007 in Gera und Ronneburg stattfinden wird, ist dem Zukunftsthema eigener Pavillon gewidmet. Milla und Partner wurde von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) mit der Gestaltung der rund 250 Quadratmeter großen Pavillonfläche beauftragt. Milla und Partner haben in der Vergangenheit schon häufiger botanische Themen umgesetzt. Neben der Pflanzenerlebniswelt "Botanika" in Bremen ist das zum Beispiel das Deutsche Pavillons "Biovision", das auf zwei Gartenschauen zu sehen war. si

Meist gelesen
stats