Miami Ad School jetzt auch in Wien und Stockholm

Mittwoch, 24. November 2004

Miami Ad School auf Expansionskurs: Nach der Eröffnung von Niederlassungen in Hamburg und Berlin im vergangenen Jahr folgen nun Wien und Stockholm. Bei beiden Standorten handelt es sich um so genannte "Quarter Away Destinations", wo die Studenten bei angesehenen Kreativagenturen arbeiten und parallel dazu von den Kreativdirektoren vor Ort unterrichtet werden.

In Wien wird das Auslandsquartal von Demner, Merlicek & Bergmann sowie Jung von Matt/Donau unterstützt. Der schwedische Schulpartner ist die Stockholmer Agentur Lowe Brindfors. Das europäische Headquarter der Werbekaderschmiede befindet sich in Hamburg. Die Miami Ad School Europe wird dort von Oliver Voss und Niklas Frings-Rupp geleitet. bu
Meist gelesen
stats