Meta-Design gründet Niederlassung in Düsseldorf

Donnerstag, 19. Februar 2009
Das Meta-Haus in Berlin wird zu eng
Das Meta-Haus in Berlin wird zu eng

Für den Kunden Deutsche Post ist Meta-Design schon seit Anfang 2007 mit einer Repräsentanz in Düsseldorf vertreten. Jetzt soll aus dem Servicebüro eine vollwertige Niederlassung werden. Die Leitung übernimmt Markus Müller. Der 46-Jährige war bisher Leiter Business Development der Agentur. Davor arbeitete er für Unternehmen wie Siemens, Keramag und Sanitec. "Mit unserer Präsenz in Düsseldorf sind wir in den vergangenen beiden Jahren bewusst näher an unsere Auftraggeber in den Ballungsräumen Rhein-Ruhr und Rhein-Main gerückt. Nun wollen wir auf dieser soliden Basis das Neugeschäft in der Region Schritt für Schritt ausbauen", erklärt Tobias Phleps, COO von Meta-Design.

Das Team in Düsseldorf umfasst derzeit zehn Festangestellte sowie einen Pool von freien Mitarbeitern. Die Planung sieht vor, dass relativ bald eine Kreativ-Unit entsteht, die so groß ist wie die drei bestehenden von Meta-Design in Berlin. Diese umfassen 30 bis 40 Mitarbeiter und erzielen ein Honorarvolumen zwischen 6 und 8 Millionen Euro. mam

Mehr zum Thema in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 8/2009 vom 19. Februar 2009
Meist gelesen
stats