Meta Design begleitet Markenlaunch von Merck Millipore

Mittwoch, 02. März 2011
Das Erscheinungsbild von Merck Millipore hat Meta Design entwickelt
Das Erscheinungsbild von Merck Millipore hat Meta Design entwickelt

Die Berliner Agentur Meta Design begleitet den Lauch der neuen Unternehmensmarke Merck Millipore. Die neue Konzernsparte ist aus der Übernahme des US-Laborausrüsters Millipore durch den Darmstädter Pharma- und Chemieriesen Merck hervorgegangen. Meta Design hat im Zuge des Zusammenschlusses das Markenklärungs- und Positionierungskonzept entwickelt. Dabei zeichneten die Branding-Spezialisten unter anderem für Vision, Mission, Markenversprechen und -auftritt von Merck Millipore verantwortlich. Dazu gehört auch die Entwicklung des Unternehmenslogos. Laut Darstellung der Agentur verkörpert es "die Energie, die Kreativität und das Vertrauen, für das die neue Marke steht".

Das Erscheinungsbild wird schrittweise im gesamten Unternehmen umgesetzt. Meta Design entwickelt dabei die Standards für die weltweite Implementierung der Marke. Der Launch war Anfang Februar bei einem Event, das parallel an den Firmensitzen Darmstadt und Billerica (Massachusetts, USA) stattfand.

"Die Fusion von Merck und Millipore zu begleiten, war eine spannende Herausforderung. Es ist gelungen, eine starke Marke zu schaffen, die sich inhaltlich und gefühlt aus zwei Welten speist", sagt Meta-Design-Chefin Uli Mayer-Johanssenmam     
Meist gelesen
stats