Mein Meisterwerk: Tobias Ahrens und Gerrit Zinke präsentieren Audi-Spot

Freitag, 15. Juni 2012
-
-

Tobias Ahrens und Gerrit Zinke präsentieren in der neuen Folge der Web-TV-Serie "Mein Meisterwerk" ihren Spot "Intelligently Combined". Die beiden Kreativdirektoren von Kempertrautmann setzten mit dem preisgekrönten Commercial von 2009 für den Audi A4 nach eigenen Angaben eine Benchmark für die Audi-Kommunikation. Gegenüber HORIZONT TV verraten sie, was die größte Herausforderung bei dieser Arbeit war. Der Spot soll zeigen, wie Audi die speziellen Techniken, die in dem A4 2.0 TDI stecken, miteinander kombiniert hat. "Intelligente Kombination - das ist wie bei einem Zauberwürfel. Auch hier muss man den vierten Schritt einkalkulieren, bevor man den ersten macht", so Ahrens im HORIZONT-TV-Beitrag. Besonders knifflig sei es gewesen, den gläsernen Würfel real erscheinen zu lassen. Der Werbeclip ist nämlich zu 99 Prozent am PC entstanden.

Zusammen mit Markenfilm, dem in der internationalen Werbefilmszene bestens bekannten Regisseur Carl Erik Rinsch sowie Digital Domain in Los Angeles räumten sie unter anderem Gold bei den London International Awards (LIA) sowie Silber beim Clio, den New York Festivals und dem deutschen ADC ab. Ahrens arbeitete 2009 noch als Freelancer für Kempertrautmann. Nach sechs Monaten als Co-Kreativchef von Draft FCB kümmert sich das ADC-Mitglied seit Mai als Kreativdirektor zusammen mit Zinke federführend um den Kunden Audi. jm

Hier gibt es den TV-Spot in voller Länge

Die bisherigen Beiträge von "Mein Meisterwerk": Götz Ulmer (Jung von Matt), Florian Grimm (Grimm Gallun Holtappels), Andreas Pauli (Leo Burnett), Elke Klinkhammer (Razorfish), Hartwig Keuntje (Philipp und Keuntje), Stefan Zschaler (Leagas Delaney), Stephan Vogel (Ogilvy & Mather) und Guido Heffels (Heimat).
Meist gelesen
stats