Mediascale steigert Umsatz um 26 Prozent

Mittwoch, 11. Februar 2009
Mediascale legt gute Zahlen vor
Mediascale legt gute Zahlen vor

Die Performance-Marketing-Agentur Mediascale hat ihren Honorarumsatz 2008 erneut deutlich gesteigert. Der Serviceplan-Spin-off verzeichnete im vergangenen Jahr Erlöse in Höhe von 4,7 Millionen Euro. Das sind 26 Prozent mehr als 2007, als das Münchner Unternehmen 3,7 Millionen Euro erwirtschaftete, was einem Plus von 81 Prozent entsprach. Wachstumstreiber waren im vergangenen Jahr Neukunden wie Kieser, Quelle Slowenien und MyDays. Für das laufende Geschäftsjahr erhofft sich der Online-Dienstleister Impulse vom neuen Beratungsmodell Best-Performance-Consulting. Erste Kunden sind 02 und Thomas Cook. brö 
Meist gelesen
stats