Mediaplus und Jung von Matt betreuen Edel Entertainment

Freitag, 08. August 2008

Die Serviceplan-Tochter Mediaplus Hamburg erhält den Mediaetat von Edel Entertainment für die Verlagssparte "Earbooks". Das Joint Venture von Mediaplus und Jung von Matt soll zunächst die Mediastrategie für eine regionale Plakatkampagne in Köln entwickeln. Im zweiten Schritt ist dann eine deutschlandweite Kampagne für das Weihnachtsgeschäft geplant. Erreicht werden sollen Händler und potenziellle Kunden. Unter dem Namen Earbooks vertreibt Edel Entertainment Bildbände mit thematisch darauf abgestimmter Musik - zum Beispiel über Kuba, Rom und Rio, aber auch über Personen wie Prinzessin Diana und Che Guevara. Die Kreation für den Auftritt, mit dem das Angebot bekannter gemacht werden soll, stammt von Jung von Matt/Alster.

Im September startet die Regionalkampagne in Köln auf Plakaten, in der bundesweiten Werbung zum Weihnachtsgeschäft kommen zudem Rundfunkspots und Anzeigen in Publikumszeitschriften zum Einsatz. mam
Meist gelesen
stats